Veranstaltungen Aktuelles Hausflyer Anfahrt Kontakt Impressum Informationen

   Startseite

   Leistungen

   Preise

   Bilder

   Stellenangebote


  
Sofortkontakt:
   03364-408200


   copyright:
    Städtisches Alten- und Alten-
    pflegeheim Eisenhüttenstadt
    GmbH

Informationen

   

Wir suchen Ehrenamtliche
Gern möchten wir unsere Angebotspalette erweitern und suchen Ehrenamtliche, welche sich in unseren Arbeitskreisen bei der Unterstützung der Bewohnerfürsorge engagieren. 
Wenn Sie gerne vorlesen, mit unseren Bewohnern spazieren gehen möchten oder einfach nur Spiele und Singen organisieren und durchführen möchten, sind Sie bei uns herzlich willkommen!
Rufen Sie dafür bei uns an (03364 408200) oder melden Sie sich bei der Agentur für Engagement Eisenhüttenstadt im „offis“ (03364 280840).

Unser Haus

Im grünen Gürtel der Stadt gelegen und doch eingebunden in das pulsierende Leben eines Wohngebietes ist unser Haus eine Heimstatt für pflegebedürftige ältere Mitbürger Es verfügt über 153 vollstationäre sowie 12 Kurzzeitpflegeplätze und wurde 1991 als Neubau eröffnet.

Gern dürfen deren Bewohner liebgewordene eigene Ein- richtungsgegenstände mitbringen.

Alle Zimmer haben Telefon- und TV- Anschluss sowie Schwesternnotruf. In jedem der 5 Wohnbereiche befinden sich gemütliche Aufenthaltsräume. Das großzügige Foyer mit seinem individuellen Ambiente ist auch offen für Einwohner des angrenzenden Wohngebietes.


 

Ein Garten der Sinne sollen vornehmlich den demenziell erkrankten Bewohnern therapeutische Impulse geben. Ansprechende Skulpturen verleihen ihm eine besondere Note.

Auf dem Gelände lädt eine Parkanlage zum Verweilen und zur aktiven Tagesgestaltung ein. Unser Areal ist umgeben von Grünanlagen und Kleingärten. In unmittelbarer Nähe befindet sich das weiträumige Erholungszentrum der Stahlstadt an der Oder.

Was es bei uns sonst noch gibt:

Schuhverkauf:

Zweimal im Jahr bietet Herr Heinz Glaser unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine vielfältige Auswahl an modisch-gesundheits- gerechten Wohnraum- und Straßenschuhen an. 

Der Verkauf findet in unserer Einrichtung statt, sodass die Damen und Herren die Schuhe bequem und komplikationslos anprobieren können.

Sport:

Gern nehmen unsere Bewohnerinnen und Bewohner an regelmäßigen sportlichen Angeboten teil.
Neben der festen „Sport-frei“- Gruppe und kleineren Sportgruppen trainieren wir in spaßigen Spielen wie Klettwand, Dosenwerfen und Kegeln die Beweglichkeit und Interaktion.
Vor allem wird der Ehrgeiz geweckt.
Sofern es das Wetter zulässt, finden unsere Angebote draußen statt.

Handgruppe:

In der „Handgruppe“ werden Fingerbeweglichkeit und –Kraft mit entsprechender Therapieknete trainiert.

Besonders Bewohnerinnen und Bewohnern mit rheumatischen Erkrankungen erhalten somit ihre Fingerfertigkeiten.

Textilverkauf:


Im Frühjahr und im Herbst findet bei uns ein der Jahreszeit entsprechender Verkauf von Funktions- und Modekleidung statt. Die Sachen können vor Ort anprobiert und ausgewählt werden.

Haben die Bewohnerinnen und Bewohner besondere Wünsche hinsichtlich eines besonderen Bekleidungsbedarfes oder der Größe, stellen sich die Verkäufer gern darauf ein und bringen diese unverbindlich mit.