Veranstaltungen Aktuelles Hausflyer Anfahrt Kontakt Impressum Informationen

   Startseite

   Leistungen

   Preise

   Bilder

   Stellenangebote


  
Sofortkontakt:
   03364-408200


   copyright:
    Städtisches Alten- und Alten-
    pflegeheim Eisenhüttenstadt
    GmbH

Aktuelles
 

 

1.9.17

Unsere Senioren feierten ihr Sommerfest
(Eisenhüttenstadt/hn) Hoch her ging es am 1. September im Städtischen Alten- und Altenpflegeheim. Anlässlich des Heimgeburtstages findet an diesem Tag alljährlich das Sommerfest statt, das angesichts des regnerischen und kühlen Wetters eher ein Herbstfest war. Das änderte jedoch nichts an der Feierlaune der Bewohner, die sich in den Speisesaal zurückgezogen hatten.

Geschäftsführerin Gerlinde Fürstenberg eröffnete das Fest mit einer kurzen Begrüßungsrede und wünschte einen schönen Nachmittag bei einem Programm, das sich die Organisatoren ausgedacht hatten.

Zuerst erfreute Bärbel Conrad die Senioren als Helga-Hahnemann- Double mit Liedern der großen Entertainerin, danach führte Bürgermeisterkandidat Frank Balzer eine Versteigerung zu Gunsten der Heimtiere durch. Damit ist nun weiterhin die Futterversorgung für die Vögel in der Voliere und die Kaninchen Adam und Eva gesichert.
 
Zum Abschluss des bunten Nachmittags spielte der EKO-Spielmannszug auf.

26.8.17
100.Geburtstag im Städtischen Alten- und Altenpflegeheim Eisenhüttenstadt GmbH
Frau Emma Kurtz, feierte am 26.08.2017 in unserer Einrichtung ihren 100.Geburtstag.

Zu diesem Ehrentag kamen als erste Gratulanten die Geschäftsf- ührerin und Einrichtungsleiterin sowie das Team der Wohnebene, um Frau Kurtz die besten Glückwünsche zu übermitteln.
 
Am Nachmittag feierte Frau Kurtz ihren 100. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. Sie begrüßte persönlich ihre Gäste und lud dazu ein, mit einem Gläschen Sekt anzustoßen.
Frau Peisker (Senioren- und Behindertenbeauftragte der Stadt Eisenhüttenstadt), der Amtsdirektor Schlaubetal und der Bürger- meister von Rießen kamen als Gratulanten und waren in der Geburtstagsrunde herzlich willkommen.
Frau Kurtz begrüßte persönlich ihre Gäste und lud dazu ein, mit einem Gläschen Sekt anzustoßen.